Connect with us

Moin, was suchst Du?

Gravel Randonneur

Cyclocross

Wochenrückblick | 23-29. Dezember

Telenet UCI Cyclocross World Cup

  1. Dezember Heusden-Zolder (BEL)

Was ist passiert?

Das Podium der Elite Frauen in Heusden-Zolder war eine Kopie / Einfügung des Podiums der Vorwoche, mit den Niederländerinnen Lucinda Brand, Ceylin del Carmen Alvarado und Annemarie Worst in dieser Reihenfolge. Allerdings war es weit entfernt von dem Solosieg, den Brand in Namur genießen konnte: Sie musste in Heusden-Zolder bis zum Ende kämpfen, wobei ein unerwarteter Endspurt von Alvarado Brand zu einem zusätzlichen Schub zwang, der ihr den Sieg um eine Sekunde ermöglichte. Worst setzte sich gegen die Vorjahressiegerin Marianne Vos (NED) durch und belegte Platz 3. Trotz der leichten Enttäuschung darüber, dass sie das Rennen nicht gewinnen konnte, übernimmt Alvarado die Führung in der UCI Weltcup-Gesamtwertung von Katerina Nash (CZE), wenn auch nur um einen Punkt. Brand springt zwei Runden vor Schluss von Platz 12 auf Platz 5 in der Gesamtwertung.

Nachdem der Niederländer Mathieu van der Poel die ersten drei Runden des UCI Weltcups ausgelassen hatte, setzte er seine Siegesserie in Heusden-Zolder mit seinem vierten Weltcup-Sieg in Folge fort. Sechs Sekunden weiter hinten gewann Laurens Sweeck den Sprint gegen seinen belgischen Landsmann Quinten Hermans. Nach seinem zweiten Platz in Namur eine Woche zuvor – wo er zwei gebrochene Rippen erlitt – zeigte der Belgier Toon Aerts einen mutigen Ritt und wurde 14. in Heusden-Zolder, obwohl er früh stürzte und sich vom letzten Platz zurückkämpfte. Aerts hält seine Führung im Weltcup vor Michael Vanthourenthout. Der Sieger der ersten drei Rennen, Eli Iserbyt – der nach seinem Ausfall in Namur auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung abgerutscht war – rutscht nach seinem 13. Platz in Heusden-Zolder einen weiteren Platz nach unten auf den dritten Platz.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Dies könnte Dich auch interessieren...

Gravel Riding

Radtrends kommen und gehen, aber wenn Shimano sich für etwas stark macht, kann man sicher sein, dass es auch bleibt. Zugegeben, das Gravel-Radfahren war...

Gravel Riding

Gravelbikes sind extrem vielseitig, aber das bedeutet auch, dass du eine große Auswahl an Setup-Optionen hast. Hier ist alles, was du wissen musst Jede...

Bikepacking

Mitte Februar, während einiger der kältesten Tage des Winters, wagten sich drei schnee- und bergbegeisterte Radfahrer ohne Unterstützung rund um den Langkofel und die...

Bikepacking

Ein Radfahrer reist im Herbst in das farbenfrohe Akita, um den abgelegenen Teil Japans und eine Region zu erkunden, die sich dem Radtourismus öffnet....