Connect with us

Moin, was suchst Du?

Gravel Randonneur

Bikepacking

Die Grundlagen des Bikepackings

Es geht nichts über einen Sprung ins kalte Wasser, wenn man etwas Neues ausprobiert.

Wir würden zwar ein paar Wochen damit verbringen, die Ausrüstung zu testen, die wir mitnehmen wollten – und vor allem, wie sie auf unsere Räder passt -, aber unser erster richtiger Ausflug ins Bikepacking würde auf den super-abgelegenen staubigen Pfaden Kirgisistans stattfinden.

Aber obwohl es unsere erste Bikepacking-Erfahrung war, hatten wir gründlich recherchiert, bekamen Ratschläge von einigen sehr talentierten Ultraradfahrern und konnten auf eine lebenslange Erfahrung mit Camping, Wandern und Touren im Hinterland zurückgreifen, um sicher zu gehen, dass wir nicht blind hineinfahren würden.

Das Wichtigste, was ich von unserem ersten Bikepacking-Trip mitgenommen habe, war, dass er einfach so verdammt zugänglich war. Wenn man bedenkt, wie sehr ich es liebe, in abgelegenen Gegenden zu campen und zu wandern, ist es etwas überraschend, dass ich nie dazu gekommen bin, dies auf zwei Rädern zu tun.

Die Wahrheit ist, dass ich aus Angst davor, nicht die richtige Ausrüstung zu haben, abgeschreckt wurde.

Advertisement. Scroll to continue reading.

Als Shannon Bufton von Serk Cycling zum ersten Mal Kontakt aufnahm, um mit unserem Haus auf dem Rücken durch Kirgisistan zu fahren, hatte ich eine Menge Fragen über die Ausrüstung, die wir brauchen würden. Er versicherte mir, dass unsere Räder in Ordnung seien, unsere Reifenwahl vernünftig sei und wir in unserer Gruppe genug Wissen hätten, um jede Situation zu meistern – sogar den Umgang mit Wölfen.

Am Ende des Tages, selbst wenn wir ohne Unterstützung fahren würden (was wir am Ende auch taten), würde ein mechanischer Defekt, der die Reise beendet, nur bedeuten, dass wir die Gruppe aufteilen und im nächsten Dorf eine Mitfahrgelegenheit suchen. Immerhin würde der gestrandete Fahrer Campingausrüstung, Wasser und Essen haben.

Dies könnte Dich auch interessieren...

Gravel Riding

Radtrends kommen und gehen, aber wenn Shimano sich für etwas stark macht, kann man sicher sein, dass es auch bleibt. Zugegeben, das Gravel-Radfahren war...

Gravel Riding

Gravelbikes sind extrem vielseitig, aber das bedeutet auch, dass du eine große Auswahl an Setup-Optionen hast. Hier ist alles, was du wissen musst Jede...

Bikepacking

Mitte Februar, während einiger der kältesten Tage des Winters, wagten sich drei schnee- und bergbegeisterte Radfahrer ohne Unterstützung rund um den Langkofel und die...

Bikepacking

Ein Radfahrer reist im Herbst in das farbenfrohe Akita, um den abgelegenen Teil Japans und eine Region zu erkunden, die sich dem Radtourismus öffnet....